Obstbaumschnitt nicht durchführen

Ein Herbstschnitt ist nicht anzuraten, da die Bäume schon teilweise eingezogen haben oder noch dabei sind und so ihr Immunsystem sehr schwach ist. Gleichzeitig fördert die nasskalte Witterung Pilzkrankheiten, ein hohes Infektionsrisiko besteht.
Auch sorgt der Herbstschnitt für einen starken Austrieb und viele Schosser, was oft nicht erwünscht ist.
Sollten Ihre Bäume schlecht wachsen oder viel unter dem Wassermangel im Sommer gelitten haben, dann nehmen Sie einen Rückschnitt wie beim Beerenobst im Dezember vor, wenn es noch wärmer als -5°C in der Nacht ist. 

Zurück